AV-LOGO-TRANSPARENTtest2
aguas-verdes-120
Die Westküste

AGUAS VERDES  Weit ab vom Massentourismus aber dennoch zentral gelegen...  im Westen von Fuerteventura

Die Westküste bietet eine Vielfältigkeit wie keine andere Küste Fuerteventuras

Angel- und Schnorchelparadies
Ein Paradies für Angler und Schnorchler

Wenn das Meer ruhig ist, finden bietet die fischreiche Westküste unzählige Einstiege zum Schnorcheln und Tauchen.

Angler kommen fast das ganze Jahr über auf ihre Kosten, denn während die Ostküste überlaufen und größtenteils überfischt ist, haben Sie hier unzählige Kilometer Küste für sich. Viele vorgelagerte Riffe und Untiefen, sowie Klippen die teilweise sofort auf 20 Meter Tiefe abfallen, bieten ideale Bedingungen für Angler. Egal ob Brassen, Meereschen, oder Barakuda, Kingfisch oder Bluefisch, hier ist für jeden etwas dabei.

Und für alle die gerne von den Klippen in das Meer springen, bietet die Westküste eine vielzahl an tollen Klippen, für fast alle Schwierigkeitsgrade.

Welchem Angler wird es bei so einem Anblick nicht warm ums Herz? Die besten Zeiten zum Angeln sind der Spätsommer und Herbst, sowie der Frühling.

Aber auch wenn Sie nur einen ruhigen Ort suchen, um ungestört in der Sonne zu liegen und auf das Meer schauen zu können, werden Sie hier garantiert fündig.

Eine Küste voller Möglichkeiten
Naturbecken bei Aguas Verdes

Die Küste ist voller Naturbecken aller Formen und Größen. Vom kleinen Planschbecken bis hin zur großen Lagune, finden Sie hier die besten Voraussetzungen um mit den Schnorcheln zu beginnen.

Wenn Sie Urlaub an der Westküste machen, so sollte eine ABC-Ausrüstung (Taucherbrille, Schnorchel und Flossen) auf keinen Fall fehlen.

Wenn Sie mit Ihren Kindern Urlaub machen, werden Sie staunen, wie beschäftigt diese auf einmal sind, und wie viel Ruhe Sie haben werden.

Je nach Beschaffenheit des Meeresbodens vor der Küste, finden Sie zwischen entlang Felsküste immer wieder Kies- und Sandbuchten in einer unglaublichen Schönheit.

Da die Westküste vom Massentourismus verschont geblieben ist und kaum asphaltierte Stassen an die Westküste führen, werden Sie kaum Menschen an diesen wunderschönen Buchten finden.

Mit einem Geländewagen erreichen Sie die meisten Buchten sehr bequem über relativ gut befahrbare Staubpisten. Nur für wenige Orte benötigen Sie den langsamen Allrad (4X4 mit Untersetzung). Mit dem normalen PKW, werden Sie allerdings nur ein paar Buchten erreichen, es sei denn, sie ziehen sich die Wanderschuhe an und laufen ein paar Meter die “Ziegenautobahn” (Wanderpfad) die Küste entlang.

Kiesbuchten und Bademöglichkeiten an der Westküste
Geschützte Naturbecken bei Aguas Verdes
Westküste pur auf Fuerteventura
Sandbuchten an der Westküste Fuerteventuras

Nördlich Felsküste, südlich Felsküste, und mitten drinnen diese wunderschöne Sandbucht, die sogar bei so manchen Einheimischen sehr beliebt geworden ist. Da man die Zufahrtsstrasse als nicht eingeweihter kaum findet, und man es sogar nach dem fünften Besuch noch schafft die Zufahrt zu verfehlen, wird diese Sandbucht nur von den wenigsten gefunden.

Selbst in der Hochsaison findet man dort meistens nur ein paar wenige Menschen, die die Bucht eher rein zufällig gefunden haben.

 

Einsame Sandbuchten auf Fuerteventura

Wer möchte bei so einem Anblick noch an einen der überlaufenen Strände an der Ostküste.